Mietvertrag Vorlage (gratis)

Zum Ausfüllen und Ausdrucken

  • für Haus und Wohnung
  • kostenloses PDF
  • am PC ausfüllen - dann drucken

Ausfüllhilfe

Sobald Sie das PDF Dokument geöffnet haben, können Sie es einfach am PC ausfüllen. Die Schriftgrösse passt sich automatisch an, je nachdem wie viel Sie in das jeweilige Textfeld tippen.

Gratis Mietvertrag-Vorlage zum Download

Einen Mietvertrag selber erstellen? Muss nicht sein! Unsere Vorlage enthält alle wesentlichen Punkte, die bei der Vermietung von Wohnraum wichtig sind. Der Vordruck ist leicht auszufüllen und steht Ihnen kostenlos als PDF-Dokument zur Verfügung. Sollten Sie dennoch Unterstützung benötigen, sind wir selbstverständlich für Sie da.

  • Kauf / Verkauf
  • Miete / Vermietung
  • Versicherungen
  • Finanzierung
  • Altersvorsorge
  • weiterführende Leistungen
  • alle Kantone
Jasin-Isik-square

Jasin Isik | Geschäftsführer
SuisseKasse GmbH

Alle Infos für Vermieter

In unserem Ratgeber-Special erfahren Sie, worauf Sie als Vermieter bei der Vermietung von Wohnungen oder Häusern in der Schweiz achten sollten. Die Übersicht verweist zu weiteren Detailbeiträgen, in denen Sie sich noch tiefgehender zu einzelnen Aspekten informieren können.

Privat-/Mehrfamilienhaus

Unsere erfahrenen Immobilienmakler unterstützen Sie beim Kauf Verkauf sowie der Miete / Vermietung von Einfamilien- oder Mehrfamilienhäusern.

Eigentumswohnung

Eigentumswohnung kaufen / verkaufen oder mieten / vermieten - alles mit der Hilfe unserer erfahrenen Makler und Vermittler.

Gewerbeobjekt

Gerne unterstützen unsere Expert:innen Sie auch bei der Suche oder Wertermittlung, Vermarktung und Verkaufsabwicklung nach bzw. von Gewerbeobjekten.

Wir sind persönlich für Sie da:

Montag - Freitag: 08:00 - 17:30 Uhr

Beim Eigentümerwechsel einer Immobilie werden folgende Gebühren fällig:

  • Handänderungssteuer (kantonsabhängig)
  • Notariatsgebühren (0,1 - 0,4 Prozent des Kaufpreises)
  • Grundbuchgebühren (z. B. 1 Promille des Kaufpreise - je nach Kanton)
  • Schuldbriefabgaben (500 - 5'000 Franken)
  • Provision (bei uns: 3 %)

Abgesehen vom Schuldbrief und ggfs. der Handänderungssteuer teilen sich Käufer und Verkäufer die Kaufnebenkosten in der Regel. Es können allerdings auch abweichende Regelungen im Kaufvertrag festgehalten werden. 

Der Kauf einer Immobilie läuft in der Regel wie folgt ab:

  1. Immobiliensuche: Zunächst sollte man sich überlegen, welche Art von Immobilie man kaufen möchte und in welcher Region man sucht. Eine Möglichkeit ist die Suche über Immobilienportale. Auch Makler wie Suisse Immopartner unterstützen bei der Suche und können oftmals auf Objekte zugreifen, die nicht öffentlich inseriert wurden.

  2. Besichtigung: Hat man eine interessante Immobilie gefunden, sollte man eine Besichtigung vereinbaren, um sich einen Eindruck von der Immobilie und ihrer Umgebung zu verschaffen.

  3. Kaufverhandlung: Ist die Entscheidung gefallen, geht es an die Kaufverhandlungen. Preise und Modalitäten sollten ausführlichst besprochen werden.

  4. Kaufvertrag: Wenn sich Verkäufer und Käufer über den Kaufpreis und die Modalitäten einig sind, wird ein Kaufvertrag erstellt. Dieser ist von beiden Parteien zu unterschreiben.

  5. Zahlung: Nachdem der Kaufvertrag unterschrieben wurde, muss der Käufer den Kaufpreis zahlen. Dies geschieht für gewöhnlich über eine Überweisung. Meist ist dazu eine Finanzierung über ein Kreditinstitut notwendig. Gerne helfen wir Ihnen bei der zinsgünstigen Finanzierung Ihrer Traumimmobilie. 

  6. Übergabe: Nach der Bezahlung wird die Immobilie an den Käufer übergeben und der Eigentumswechsel im Grundbuch eingetragen. Es ist empfehlenswert, einen Notar hinzuzuziehen, der den Kaufvertrag erstellt und den Eigentumswechsel im Grundbuch einträgt. 

Zunächst einmal ist es stets eine persönliche Entscheidung, ob man in eine Immobilie investieren möchte oder nicht. Aktuell steigen jedoch die Hypothekarzinsen, ohne, dass sich die Immobilienpreise deutlich nach unten korrigieren. Dies macht den Hauskauf bzw. Kauf einer Wohnung sehr teuer. Experten prognostizieren sinkende Immobilienpreise. Wer die Zwischenzeit fürs Sparen nutzt, also noch etwas mit dem Immobilienkauf wartet, könnte rein wirtschaftlich gesehen die bessere Entscheidung treffen. 

Beim Verkauf einer Immobilie, sei es ein Grundstück, ein Haus oder eine Wohnung, müssen sowohl die Maklergebühr als auch die Notargebühren beglichen werden. Hinzu kommen Kosten für den Eintrag im Grundbuchamt. Beachten Sie ausserdem anfallende Steuern.

Allen voran müssen Sie Grundstückgewinnsteuer abführen. Wie hoch diese ausfällt, hängt vom kantonalen Steuersatz sowie der Tatsache ab, wie lange Sie im Besitz der Immobilie waren.

Zunächst einmal muss die Immobilie verkaufsbereit sein. Dazu zählt auch, dass große Mängel bestenfalls behoben wurden. Im Anschluss folgt die Käufersuche. Das geht am besten durch eine breite Vermarktung auf bekannten Immobilienportalen. Je besser die Beschreibung und je hochwertiger die Fotos, desto mehr Anfragen kommen in der Regel rein. Auch ein gutes Maklernetzwerk kann schnell zum Erfolg führen.

Ist ein passender Käufer gefunden, werden Vorverhandlungen geführt, bevor der Kauf beim Notar finalisiert wird. Der Grundbucheintrag wird entsprechend geändert.

Die Gründe für den Verkauf einer Immobilie sind vielfältig. Häufig entscheiden sich Personen nach einer Scheidung oder einer Erbschaft die Immobilie zu veräussern. Auch dringend benötigte liquide Finanzmittel können als Grund infrage kommen.

Bester Preis

Unser Service zahlt sich für Sie aus: Durch eine detaillierte Konkurrenzanalyse und Marktwerteinschätzung ermitteln wir den Wert Ihrer Immobilie und erzielen den besten Preis.

Lokale Expertise

Wir sind schweizweit tätig und verfügen über eine hohe lokale Expertise – unsere Experten kommen stets aus der jeweiligen Region, in der die Immobilie steht.

Netzwerk

Wir besitzen ein schweizweites Netzwerk und arbeiten mit qualifizierten Partnern wie Treuhändern, Maklern, Banken und Privatpersonen zusammen.

[fc id='1'][/fc]

[fc id='2'][/fc]

Kontakt

kmb

Schreiben Sie uns, rufen Sie an oder vereinbaren Sie einen Termin für eine 15-minütige Erstberatung am Telefon. Wir freuen uns auf Sie!

Klara-Marie Beringmeyer
SuisseKasse GmbH

Invalid Email
Invalid Number

Kostenlose Erstberatung

Wir nehmen uns Zeit für Sie und bleiben dabei gewohnt unabhängig. Die Erstberatung ist für Sie kostenlos. Vereinbaren Sie gerne direkt einen Termin für ein 15-minütiges Kennenlernen.

Montag - Freitag von 09:00 bis 17:30 Uhr

+41 (0) 800 450 550

Vertraulicher Umgang mit Ihren Daten:

Datenschutz-1-150x150

Zertifizierte Beratung mit Gütesiegel:

Cicero_certified_rgb-150x150

VBV-zertifizierte ExpertInnen:

vbv-logo-150x150

Altersvorsorge

Kaufen, verkaufen, vermieten: Wir unterstützen Sie in allen belangen rund ums Thema Altersvorsorge mit Immobilien.

Finanzierung

Finanzierungslösungen mit oder ohne Eigenkapital: Wir bieten Ihnen eine unabhängige Beratung und begleiten Sie auf dem gesamten Weg.

Steuern

Welche Steuern fallen an und wie lassen sich Steuern im Zusammenhang mit Immobilien effektiv vermeiden? Wir lösen das für Sie.

Versicherungen

Immobilien wollen gut versichert werden: Wir decken sämtliche Versicherungsbereiche für Häuser / Wohnungen und Personen ab.

Vielen Dank für die tolle Beratung und natürlich auch die schnelle Abwicklung beim Verkauf meiner geerbten Immobilie. Ich hätte nicht gedacht, dass das alles so schnell und vor allem auch finanziell zufriedenstellend laufen würde. Danke nochmal!

Albert H. aus Zürich

Sorry, we couldn't find any posts. Please try a different search.

Sorry, we couldn't find any posts. Please try a different search.

Bleiben Sie auf dem Laufenden.

Melden Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter an. So bleiben Sie stets auf dem Laufenden und erhalten Infos zu Rabattaktionen und weiteren interessanten Themen.

Nach oben scrollen